Bewertungen

Suchst du nach etwas Bestimmtes? Nutze die Filterfunktion.
Schau dir auch die Bemerkungen der User an!

Suchst du nach etwas Bestimmtes? Nutze die Filterfunktion.

Bewertungen filtern
Dienstleister
hier kannst du den Dienstleister suchen
Ort
hier kannst du nach Ort filtern
Username
hier kannst du nach Username filtern
Sortieren nach:


0
0
Klassische Automobile und mehr
46485 Wesel
Zu dieser Bewertung wurde leider kein Foto hochgeladen.
Never Again
Vorweg, es ist nicht das Auto an sich, daß ich dort gekauft habe, was mich zu diesem Posting bewegt, sondern eine unfassbar schlampige und desinteressierte Abwicklung des Verkaufs und des Drumherums. Im direkten Kontakt ganz viel leeres Verkäufergelaber, aber wenig harte Facts. Kann man mit Leben, wenn man sich auskennt und voher über das Objekt schlau gemacht hat. Indirekte Kommunikation nur per WhatsApp, vorzugsweise Sprachnachrichten (wer Sprachnachrichten schickt, kann auch direkt anrufen). Ich kann nur abraten, dort einen Wagen zu kaufen. Ausnahme: Man legt direkt Bargeld auf den Tisch und nimmt den Wagen direkt mit. Alles andere ist ein schierer Alptraum, aber der Reihe nach: Am 01.04.2019 habe ich dort einen Mercedes, ehemals aus Japan, gekauft und am 03.04.2019 wurde vom Verkäufer/Vermittler der Zahlungseingang bestätigt. Es wurde zugesagt, die für eine Anmeldung nötigen (leider unvollständigen aber dazu später mehr) Papiere sollten direkt in die Post, kamen aber erst am 25.04.2019 bei mir an (angeblich vorher unzustellbar). Mehrfaches Nachfragen wurde teilweise extrem verzögert beantwortet, immer mit komischen Ausreden (Papiere noch nicht da…. Gehen heute raus…blabla) Das für die Zulassung nötige Kfz-Gutachten ist aber datiert auf den 04.04.2019, so daß die Unterlagen geschlagene 20 Tage bei denen herumgelegen haben. Der Wagen sollte vollständig mit zwei Schlüsseln und dem Serviceheft geliefert werden. Außerdem sollte er vor der Auslieferung eine vollständige Durchsicht in der Werkstatt erhalten haben. Bei der Anmeldung am 26.04.2019 stellte sich heraus, daß ein wichtiges Zoll-Dokument fehlte, ich also noch mal zum Zoll musste, sind nur 15 km eine Richtung (Mir auf dem Zollamt dann glücklicherweise unbürokratisch und mit einer handschriftlichen Unbedenklichkeitsbescheinigung geholfen wurde). Meine Anfrage an den Verkäufer wurde mit einem „schicken Sie doch mal ein Bild der fehlenden Unterlagen“ beantwortet (sehr witzig, die wesentliche Eigenschaft fehlender Gegenstände oder Unterlagen ist, daß man sie nicht fotografieren kann). Bin dann direkt am 26.04.2019 nach der Anmeldung in den Zug, neue Nummernschilder im Gepäck und sollte am Bahnhof abgeholt werden. Gut, 20 Minuten Wartezeit nach Ankunft am Bahnhof Wesel, weil die Bahn genau nach Fahrplan fuhr, und bei Sonnenschein draußen warten, ist jetzt kein großes Problem, passt aber ins Bild. Bei der Abholung des Wagens im Autohaus hatte der Verkäufer keinerlei Werkzeug, um ein Nummernschild zu montieren (ein Armutszeugnis). Es gab auch nur einen Autoschlüssel und leider, leider, sei das Serviceheft auch verloren gegangen (Schade, aber die Historie kriegt man notfalls bei Daimler raus, wenn man jemanden kennt – Datenschutz). Inzwischen hat sich herausgestellt, daß das Auto entweder niemals in einer Werkstatt zur Durchsicht war, oder diese Werkstatt eine richtige Pfuschbude ist. In der Servolenkung war der Ölstand unter Minimum, in der Klimaanlage fehlten 350 gr von insgesamt 950 gr K
0 Bewertungen
Klassische Automobile und mehr
Schepersweg 94
46485 Wesel
0
0
Ediths Blumencafé
81927 München
Zu dieser Bewertung wurde leider kein Foto hochgeladen.
BRAUTSTRAUSS WAR NICHT TERMINGERECHT FERTIG!
BRAUTSTRAUSS WAR NICHT TERMINGERECHT FERTIG! Meine Braut und ich haben vor ca. 4 Wochen einen Brautstrauß mit einem Anstecker den Smoking und einem Anstecker für den Brauthut betellt. Bei der Bestellung haben wir den Abholtermin und die Zusammenstellung genau besprochen. Als ich dann am Tag der Hochzeit (45 Minuten, bevor das Taxi zum Brautpaarshooting und anschließender Trauung gekommen ist) den Brautstrauß abholen wollte, war er noch nicht mal angefangen! Von der Cheffin kam die Aussage, dass sie den Termin erst für den nächsten Tag eingetragen hat! Sie meinte, ich soll eine rauchen gehen, dann macht sie den Strauß und die beiden Anstecker schnell fertig! Aha! Ein Brautstrauß, ein Revers-Blumenanstecker und ein Brauthut-Anstecker, schnell in 10 Minuten gemacht! Ich habe mich dann doch dafür entschieden, den Strauß lieber in einer halben Stunde mit dem Taxi abzuholen und mich lieber in meinen Hochzeits-Zwirn zu werfen! Immerhin hatte die Cheffin dann noch so viel Anstand, dass sie mir die Blumen bringen ließ. Als meine Frau dann den Strauß bezahlen ging (ich habe lieber sie geschickt, meine Wut war und ist noch zu groß!), meinte Frau Edith, dass wir alle nur Menschen sind, das Fehler passieren können, und dass ja noch alles geklappt hat. Und dass sie viel zu tun hatten, weil Muttertag war. Genau solche Aussagen will man hören, wenn der Lieferant den Termin der Hochzeit verdödelt und die Braut im Schlimmsten Fall einen Strauß von der Tanke bekommt! NIE WIEDER DIESEN BLUMENLADEN! PS.: Schön war der Strauß aber trotzdem, nur die Anstecker waren zu groß und zu schwer.
0 Bewertungen
Ediths Blumencafé
Cosimastraße 4
81927 München
0
0
Dirk Plomer Rostschutz und Fahrzeugkonservierung
67489 Kirrweiler (Pfalz)
Der Reinfall meines Lebens
Herr Dirk Plomer (Inhaber der Fluid Film Station Weinstraße) bekam von mir im Juli 2018 den Auftrag, an meinem Mercedes SLK eine Holraumversiegelung sowie eine Unterbodenkonservierung durchzuführen. In einem Vorgespräche, bei der auch meine Frau dabei war, sicherte uns Herr Plomer zu, dass der Unterboden nach der Konservierung „staubfest und trocken“ bei der Abholung ist. Der Unterboden klebte jedoch auch viele Wochen danach noch immer wie Honig. Daraufhin habe ich mich wiederum mit Herrn Plomer in Verbindung gesetzt und wir vereinbarten einen Nachbesserungstermin. Außerdem vereinbarten wir, dass das Auto „mehrere Tage“ dort verbleibt, bis der Unterboden trocken ist und nicht mehr klebt. Alternativ vereinbarten wir die Möglichkeit, dass der Unterboden wieder in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt, die Achsteile konserviert und mir der von mir bereits gezahlten Geldbetrag für die nicht vorhandene Unterbodenkonservierung zurück erstattet wird. Nachdem nach 2 Wochen noch immer keine Lösung gefunden wurde und mein Auto die ganze Zeit bei Herrn Plomer stand, rief ich dort an um gemeinsam eine finale Lösung zu finden. Bei diesem Telefonat wurde ich von Herrn Plomer angebrüllt und er legte mir den Hörer auf. Danach ging er nicht mehr ans Telefon. Ich habe noch am gleichen Tage eine letzte Frist von 7 Tagen per Mail gesetzt um die Nachbesserung in einer der beiden vereinbarten Varianten zum Abschluss zu bringen. Daraufhin wurde mir per Mail mitgeteilt, dass die Arbeit an meinem Fahrzeug „wie gewünscht umgehend eingestellt wurde“, mein Auto an einer Straße abgestellt wurde und ich meinen Schlüssel bei einer anderen, mir nicht bekannten Autowerkstatt entgegen nehmen kann. Ich habe daraufhin nochmal per Mail darauf aufmerksam gemacht, dass die Aussagen seiner Mail von mir nicht gewünscht ist und ich nach wie vor an meiner letzten Frist zur Nachbesserung festhalte (insgesamt standen Herrn Plomer somit 21 Tage Zeit zur Verfügung um die Nachbesserung abzuschließen). Nach Ablauf der Frist habe ich mein Fahrzeug abgeholt und festgestellt, dass der originale Unterbodenschutz durch den Nachbesserungsversuch von Herrn Plomer (Abkärchern mit einem extremen Hochdruckreiniger) insbesondere in den Radkästen regelrecht Löcher aufwies und im Bereich der Reserveradmulde eine silberne, klebrige Substanz aufgetragen wurde. Somit muss ich nun den Unterbodenschutz reparieren und lackieren lassen und zuvor die klebrige Substanz entfernen (Schaden laut Kostenvoranschlag 2.152€). Auf die Schreiben meines Anwalts zeigte Herr Plomer keinerlei Reaktion und auch das Geld für die bereits von mir bezahlte Unterbodenkonservierung habe ich bis dato, trotz schriftlicher Zusicherung von Herrn Plomer, nicht erhalten. Meiner Meinung nach ist ein solcher Umgang mit Kunden absolut untragbar. Nur schade, dass diese Beiträge hier erst nach meiner Auftragserteilung geschrieben wurde, denn sonst hätte ich mich definitiv nicht für diese in meinen Augen unseriöse Firma entschieden.
0 Bewertungen
Dirk Plomer Rostschutz und Fahrzeugkonservierung
Marktstraße 40-42
67489 Kirrweiler (Pfalz)
1
0
Bruno Lüddemann Erdaushub
53721 Siegburg
Hofeinfahrt/Zufahrt & Hauseingang gepflastert???
Meine Hofeinfahrt, sowie der Hauseingang wurde neu gelegt, durch oben genannte Firma. Gut, der Preis war happig, das Material war bewusst ausgesucht und preislich nicht das preiswerteste, aber das was uns am besten gefiel. Ok, das ist in Ordnung, wir wollten es so. Die Arbeit allgemein war, laut Fachunternehmen, so stellte man sich dar und präsentierte man sich, als kompliziert und teilweise knifflig heraus und das dies entsprechend den Kostenfaktor nach oben treibt. Wir nahmen dies in Kauf, da es auch einige viele Jahre dann so bleiben sollte und wir es von Fachkräften, handwerklich perfekt verlegt haben wollten. Kein 0815 halt. Nach vollendeter Arbeit und Tilgung der hohen Rechnung traten nach wenigen Wochen, erste Mängel auf. Der ein oder andere Stein lockerte sich, es bildeten sich nach und nach kleine Pfützen. Im laufe der weiteren Wochen wurden diese größer und tiefer. Teilweise sackte der Untergrund nach. Eine speziell angelegte Drainage, die Oberflächenwasser ableiten sollte, stellte sich als flopp heraus, da diese zwar gut verlegt, aber keinen Anschluss fand zum abfließen des Wassers, egal wohin. Es wurde schlicht weg vergessen, diese irgendwo anzuschließen. Das Ding lief sofort voll und das Wasser sammelte sich cm hoch vor der Garage bis es unter dem Tor letztendlich hindurch kam. Die ersten kleinen Mängel wurden noch in Angriff genommen und versucht zu beheben, aber auch erst bei dritter oder vierten Bitte hin, diese zu beseitigen. Es wurde immer gravierender und die Fachfirma auf Dauer immer genervter und unfreundlicher. Trotz der sichtbaren Fehler die größtenteils eingeräumt wurden, aber mit Fachchinesisch schön geredet wurden, das dies so halt passieren kann, weil...ja weil! Diese Erklärungen machte von der Logik her für uns als dumme leihen, irgendwie keinen Sinn. Wir unterstellen mal keine Ausredenversuche oder dergleichen. Als es wirklich unzumutbar wurde und wir uns verar...t vor kamen, ließen wir ein teures Gutachten über diese Arbeit erstellen. Nach Schulnotensystem keine glatte 5, nein ein "mangelhaft -" (5-). Mit dieser Information und dem Gutachten, konsultierten wir die Firma erneut! Mit den fragenden Worten, was man jetzt unternehmen wolle? Das kann so aus unser Sicht keines falls so bestehen bleiben! Auf die Antwort warten wir bis dato noch heute. Resignation, Ignorieren, aussitzen Taktik...beherrscht man dort hervorragend! Es bleibt uns nichts anderes übrig, als einen Anwalt zur Rate zu ziehen und auf diese katastrophale erbrachte Dienstleistung, Schadensersatz und Kostenübernahme einer neuen und korrekten Facharbeit, ausgeführt von einer richtigen Fachfirma, zu bestehen. BAUPFUSCH & INKPOMPETENZ kann man hier in den vollen Hochgenuß kommen und dies als Paradebeispiel dienen, wie es nicht sein darf oder sein soll! Wenn Sie also Geld Zuviel haben und chronische Langeweile, Abwechslung und ärger suchen, engagieren sie LÜDDEMANN. Da können sie sich drauf verlassen, das sie verlassen werden und verlassen da stehen.
0 Bewertungen
Bruno Lüddemann Erdaushub
Drachenfelsstraße 2
53721 Siegburg
1
2
3
4
...
11


fb-icon
y-icon
i-icon
Der Chat ist aktuell offline
Du bist mit keinem Mitarbeiter verbunden !

Diese Leute finden die Idee von nur-echte.de richtig gut